Spinnalto
Der Zopf ist ab (ein Projekt von Edina Thern) Wir flechten einen Zopf, denn bevor er "ratzfatzschnippschnapp-ZopfAb"  ab ist, wird er geflochten… lang und länger, lang und länger lang… dick und dicker, dünn und zart und dünner, feiner, uni einton traurig betrübt  und elendig,  dann wieder farbig bunt und bunter, schwulstig, fröhlich, prächtig, poppig, schrilllllll!!    -  ein Flechtwerk so bunt wie das Leben für jeden von uns jeder kann mitmachen…  jeder hat ein Stück Stoff, oder zwei, drei, vier,   welche hineingeflochten werden …  ausgediente Kleidungsstücke vielleicht,  Tücher,  alte Decken…,  dieser Zopf kann sich zunächst  auf dem Boden ringeln wie eine Schnecke, ( wie ein Teppich) er kann sich quer in den Raum hinein erstrecken, Ecken einnehmen, sich über Barrieren schlängeln um an der Wand hinauf zu wandern oder um es schlichter zu sagen:  von der hohen Hallen Decke herunter zu  schwingen….  ein langer Zopf, der bis zum 11. Juli installiert sein sollte,  um im September "ratzfatzschnippschnapp – Zopf Ab"  zu feiern.   Noch Fragen? Infos bei Edina Thern. edinathern(at)yahoo.de zurück zur Startseite © by Rüdiger Baumann, Kulmbach
mitmachen  | warum  | wie  | codex  | 2019 | 2018